Jutta Borowski liebt und lebt Musik.

Sie studierte Oboe und Instrumental- pädagogik an der Hochschule für Musik in Detmold. Nach dem Studium folgten umfang- reiche Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen Gesang, Chorleitung, elementare Musikerziehung und Rhythmik.

Als freischaffende Künstlerin musiziert und konzertiert sie in Ensembles verschiedener Besetzungen und als Solistin.

Seit 2001 unterrichtet Jutta Borowski ihr Konzept „Zauberland Musik“, erteilt Fortbildungen und Workshops für pädagogische Fachkräfte und Einrichtungen.

Sie gründete und leitet die Kinderkantorei der Kirchengemeinde Neetze.

Desweiteren ist sie seit 2014 freie Mitarbeiterin des Hospiz Marianus.

Jutta Borowski ist verheiratet und Mutter von vier Kindern.