Das bin ich, Jutta Borowski. Ich liebe und lebe Musik.

An der Hochschule für Musik in Detmold studierte ich Oboe (bei meinem hochgeschätzten Professor Gernot Schmalfuss) und Instrumentalpädagogik. Es folgten umfangreiche Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen Gesang, Chorleitung, Musiktheater, Clownerie, Rhythmik, Handpuppenspiel, Musiktherapie u.a.

Immer wieder und weiter Neues lernen zu dürfen, ist mir Bedürfnis und bereitet mir große Freude.

Seit 2003 unterrichte ich mein Konzept „Zauberland Musik“, erteile Fortbildungen und Workshops für pädagogische Fachkräfte und Einrichtungen. Zu meiner musikalischen Arbeit mit Kindern zählt seit 2004 auch die Leitung der Kinderkantorei der Kirchengemeinde Neetze.

Im Hospiz Marianus bringe ich seit 2014 als freie Mitarbeiterin so gut ich es vermag meine musikalischen und menschlichen  Fähigkeiten ein und bin dankbar für das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird.

Als freischaffende Künstlerin musiziere und konzertiere ich in Ensembles verschiedener Besetzungen und als Solistin.